Sturm „Xavier“ richtet auch in Seelow Schaden an

Das Orkantief „Xavier“, welches am Donnerstag über den Norden Deutschlands hinwegzog, ist auch nicht spurlos an der Kreisstadt Seelow vorbei. Neben zahlreichen Schäden und Verwüstung forderte der Orkan im betroffenen Gebiet bisher sieben Todesopfer. Bei Müncheberg wurde ein über 70-Jähriger von einem Ast erschlagen, als er einen Ast von der Straße schaffen wollte.

Das sind einige Impressionen aus Seelow: